Spieltipps - Kleine Bahnen (Miniaturgolf)

MinigolfAuf allen Bahnen gibt es ein rechteckiges Abschlagfeld. Von jeder beliebigen Stelle dort kann der Ball gespielt werden.

Erreicht der Ball mit dem ersten Schlag nicht das Ziel, ist er in der Regel von dort weiterzuspielen, wo er liegenblieb, es sei denn, der Ball hat noch nicht die rote Grenzlinie überschritten, die auf einigen Bahnen markiert ist. In diesem Fall ist er erneut vom Abschlag zu spielen.
Bleibt der Ball hinter der Grenzlinie, aber nahe der Bande liegen, kann er rechtwinklig bis zur schwarzen Markierung abgelegt werden.
Einige Bahnen sind ausschließlich vom Abschlagsfeld zu spielen. Das heißt, nach Fehlschlägen ist der Ball immer wieder zurückzuholen.
Sie haben sechs versuche, um den Ball ins Loch zu befördern. Gelingt Ihnen das nicht, ist ein Zusatzpunkt anzurechnen. Sie notieren also eine "7".
 

Weiterlesen: Spieltipps 2

Spieltipps große Bahnen (Minigolf)

BetonanlageAuf allen Bahnen gibt es einen Abschlagkreis. Von jeder beliebigen Stelle dort kann der Ball gespielt werden. Zum Schlag dürfen Sie die Bahn betreten.

Erreicht der Ball mit dem ersten Schlag nicht das Ziel, ist er in der Regel von dort weiterzuspielen, wo er liegen blieb. Bei den meisten Bahnen ist so lange vom Abschlag aus zu spielen, bis das erste Hindernis überwunden und der Bereich mit den Ablegemarkierungen erreicht ist. Bleibt der Ball zwar dort, aber nahe der Bande liegen, kann er rechtwinklig bis zur gelben Markierung abgelegt werden.
Sie haben sechs Versuche, um den Ball ins Loch zu befördern. Gelingt Ihnen das nicht, ist ein Zusatzpunkt anzurechnen. Sie notieren also eine "7".

Weiterlesen: Spieltipps 1

Joomla 1.6 Templates designed by Joomla Hosting Reviews